Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bedingungen

Artikel 1: Allgemeine Informationen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden als „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ bezeichnet) gelten für den oben erwähnten „Reservierungsantrag“. Der Kunde stimmt den unten aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich zu.

Artikel 2: Bestätigung
Der „Antrag auf Reservierung“ stellt keine definitive Reservierung dar. Die Reservierung gilt erst dann als endgültig, wenn der Kunde eine „Reservierungsbestätigung“ (per E-Mail oder Post) von Hotel Essenza BV (hiena „Hotel Essenza“) mit den erforderlichen Reservierungsdetails erhält.

Das Hotel Essenza ist nicht verantwortlich für Doppelbuchungen. Gegebenenfalls wird das Hotel Essenza in Absprache mit dem Kunden eine für beide Parteien „angemessene“ Lösung suchen.

Gegebenenfalls hat der Kunde keinen Anspruch auf Entschädigung.

Artikel 3: Ein- und Auschecken
Der Kunde kann von 14.00 bis 20.00 Uhr im Hotel einchecken. Die Ausleihe sollte vor 11 Uhr erfolgen.

Bei verspätetem Erscheinen des Kunden behält sich das Hotel Essenza das Recht vor, die betreffende Reservierung zu stornieren (siehe Artikel 4).

Wenn der Kunde verspätet auscheckt, behält sich das Hotel Essenza das Recht vor, einen zusätzlichen Tag zu den zu diesem Zeitpunkt geltenden Tarifen in Rechnung zu stellen.

Artikel 4: Annullierung eines Vorbehalts
Reservierungen für ein bis drei Zimmer können bis 2 Tage vor Ankunft kostenlos storniert werden, wobei eine Ankunft um 14 Uhr berücksichtigt wird.

Eine Reservierung für mehr als drei Zimmer kann bis 14 Tage vor der Ankunft kostenlos storniert werden, wobei eine Ankunft um 14.00 Uhr berücksichtigt wird.

Reservierungen, die ‚nicht – rückerstattbar‚ sind. Im Falle einer Stornierung oder wenn der Kunde nicht erscheint, werden dem Kunden die vollen Kosten der Reservierung in Rechnung gestellt.

Im Falle einer verspäteten Stornierung oder bei Nichterscheinen des Kunden wird dem Kunden der volle Selbstkostenpreis des ersten Tages aller vom Kunden reservierten Zimmer zu den aktuellen Tarifen in Rechnung gestellt. Für den Fall, dass der Kunde ein Paket reserviert hat, wird dem Kunden der volle Selbstkostenpreis des Pakets in Rechnung gestellt.

Artikel 5: Privatsphäre und Schutz persönlicher Daten
Die Person, die für die persönlichen Daten verantwortlich ist, die gelegentlich auf der Website www.hotelessenza gesammelt werden, ist Hotel Essenza. Ihr eingetragener Sitz befindet sich in Essendries 2.2870 Puurs. Das Unternehmen ist unter der Nummer BE 0466.118.751 registriert. Das Hotel Essenza ist telefonisch unter der Nummer 03 288 33 33, per Fax unter der Nummer 03 288 33 34 und über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen: info@hotelessenza.be. Ihre persönlichen Daten werden vom Hotel Essenza in voller Übereinstimmung mit der Gesetzgebung zum Schutz des Privatlebens behandelt, einschließlich des Gesetzes vom 8. Dezember 1992, geändert durch das Umsetzungsgesetz vom 11. Dezember 1998, das nach der Veröffentlichung des Königlichen Erlasses vom 13. Februar 2001 in Kraft getreten ist.

Der Zweck der Sammlung persönlicher Daten auf www.hotelessenza.be:

positiv auf die Anfragen zu reagieren, die der Kunde bei seinem Besuch vor Ort gestellt hat;
die Verwaltung der Website und der Kundenverwaltung zu optimieren;
die Qualität der dem Kunden angebotenen Dienstleistung zu optimieren;
Durchführung von Marktstudien und Erstellung von Besucherstatistiken.
den Kunden regelmäßig über Aktivitäten oder neue Dienstleistungen des Hotel Essenza sowie über jedes neue Angebot von Waren oder Dienstleistungen, die für ihn von Interesse sein könnten, zu informieren;
Direktmarketing-Kampagnen durchführen;
die persönlichen Daten an Unternehmen weitergeben, die eine Verbindung zum Hotel Essenza haben, damit diese Unternehmen Produkte oder Dienstleistungen anbieten können
Indem der Kunde diese Daten freiwillig zur Verfügung stellt, erteilt er dem Hotel Essenza die Erlaubnis, diese Daten für die oben beschriebenen Zwecke zu verwenden.

Jede andere Verwendung bedarf der vorherigen und ausdrücklichen Genehmigung des Kunden.

Generell hat der Kunde das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke des Direktmarketings kostenlos zu widersprechen.

Die vom Kunden mitgeteilten Personendaten können an die Polizei weitergegeben werden. Artikel 144 des Gesetzes vom 1. März 2007, das verschiedene Bestimmungen enthält (Belgisches Staatsblatt vom 14. März 2007), verpflichtet den Unterkunftsanbieter, der Polizei die registrierten Daten auf Anfrage zur Verfügung zu stellen, damit sie überprüft werden können.

Der Kunde hat das Recht, seine persönlichen Daten einzusehen, zu überprüfen und zu korrigieren und gegebenenfalls unrichtige, unvollständige oder irrelevante Daten löschen zu lassen.

Jedes diesbezügliche Ersuchen kann an gerichtet werden:

entweder per E-Mail an die folgende Adresse: info@hotelessenza.be
oder per Brief an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen unter der folgenden Adresse:
Aktuell